Aktuelles

09.06.2016

MIT gemeinsam mit lokalen Startups an der MIT:Futura in Berlin

Nach dem erfolgreichen Debüt in 2015, geht die MIT:FUTURA, eine Veranstal-tung für Startup Unternehmen am 4. Juli 2016 in Berlin in die zweite Runde. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) erwartet rund 600 Gäste aus den Bereichen Startup, Mittelstand, Forschung, Politik, Wirtschaft, Verbände, VC, Institutionen und Hochschule. Der MIT Kreisverband Böblingen wird ebenfalls gemeinsam mit Startups aus dem Landkreis vertreten sein.

2016 steht die MIT:FUTURA unter dem Leitthema "Innovation Interaction". Folgende Schwerpunkthemen stehen dabei im Fokus:  „Wie innovativ ist Deutschland?“, „Können wir im Innovationswettbewerb international mithalten?“,  „Nutzen wir die Möglichkeiten der Digitalisierung genug?“, „Wie treiben wir Innovationen an: von der Großindustrie über den Mittelstand und Startups bis zur Politik?“

Der MIT Kreisverband Böblingen ist gemeinsam mit dem Leonberger Unternehmen SCIT – auf der MIT Futura vertreten. Teilnahmeinteressierte Startups können sich bis zum 26.06.2016 unter der Telefonnummer 07152-9391940 mit Oliver Zander in Verbindung setzen. „Die MIT:FUTURA ist eine hervorragende Plattform um seine Geschäftsidee einem großen fachkundigen Publikum zu präsentieren. Die MIT Böblingen bietet interessierten Unternehmen an, mit Ihrer Teilnahme Türen zu öffnen und wertvolle Kontakte zu knüpfen.“, so der Kreisvorsitzende des MIT Kreisverbands.

Auf der MIT:FUTURA präsentieren sich Unternehmen aller Größenklassen und Branchen mit ihren innovativen Ideen. Es wird mit Führungskräften etablierter Kon-zerne und Mittelständler sowie mit Gründern über die Innovationskraft deutscher und internationaler Unternehmen diskutiert. Ziel ist es zu erfahren, wie Deutschland innovativ bleiben oder innovativer werden kann. Mit Politikern wird darüber diskutiert, ob und wie dafür die Rahmenbedingungen geändert werden müssen.

40 Redner und Entscheider aus Mittelstand, Startups,  Politik, Verbänden, Wissenschaft und Medien diskutieren über Innovationstrends, Disruption, Zusammenspiel von Old und New Economy und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen. Interaktion und Netzwerken stehen auch 2016 ganz oben.

Suche

Suchergebnisse

© MIT Kreisverband Böblingen 2018 | Stand: 15.03.2017 |  made by R2L2